ganz großes kino!!!

hier zwei auszüge von dem, was eine ehemalige freundin über mich und noch jemanden geschrieben hat. mir kommentaren von mir in kursiv. das fettgedruckte sind ihre überschriften. ganz, ganz großes kino!!!

ich bin einfach nur noch sauer..  Vom 23.10.2007 um 20:52 Uhr 

man glaubt es kaum..aba ja soo falsch können freunde sein. eich hab ich gedacht,wenn ich auf ner neuen schule bin..das es so bleibt wie davor. dafür müsste man aber auch was tun und nicht einfach den kontakt abbrechen und meinen, man wäre nicht böse auf sie. man sollte sich auch mal mit seinen freunden treffen und nicht nur dumme ausreden erfinden, dann wäre auch noch alles wie früher, jawohl! aba nix..anscheinend darf ich keine neuen freunde haben oder überhaupt was mit denen machen. stimmt, du gehörst uns und es interessiert mich total, dass du neue freunde hast, mit denen du deine zeit verbringen willst.und ich bin auch supereifersüchtig AHA! ihr seit einfach nur so scheiße falsch und verlogen.. diese sogenannte lüge würde mich jetzt auch interessieren.

so ne kacke..  Vom 17.10.2007 um 12:50 Uhr 
 
so dann will ich doch mal berichten vom gestrigen abend,also wir waren kegeln in g.. ich wusste das der abend scheiße wird genau, deswegen sagt sie ja auch zu mir, sie würde sich total freuen. und leute ihr könnt mir glauben.er war richtig scheiße. stimmt, das lachen muss ich mir wohl nur eingebildet haben. und das ich um halb 10 schon wieder da heim war auch. erstmal kam die hälfte ne halbe stunde später als abgemacht..ok ich war au ned soo pünktlich,aber naja.. stimmt, na ja, wir kamen ja alle zu spät, aber wenn du das machst, ist das natürlich legitim! wir haben gerade mal eine runde gekegelt und dann hatte niemand mehr bock.. stimmt nicht, es gab noch eine zweite runde. kann doch nichts dafür, dass ihr keine lust mehr hattet. außerdemgabs die üblichen grüppchen und jaa.. was für grüppchen? wir waren zu 9. und kannten uns alle! wat fürn abend und es kamen kerle,die eich überhaupt nicht eingeladen waren..ABA OK.. stimmt, waren überhaupt nicht eingeladen, aber anja darf ihren kerl mitbringen, so bald das eine andere macht, isse gleich die böse. so lang sie nix kaputt machen.FAZIT: ich habe gemerkt,dass ich mit meinen alten Freunden nicht mehr so zurecht komme.. sachen ändern sich eben.. warum auch immer seit ich auf ner neuen Schule bin.. genau, such die schuld niemals bei dir selber, sondern bei der neuen schule! und ich glaube, deine mutter ist auch schuld, oder? und ich fürchte..das wird sich auch so schnell nich ändern. nee, jetzt sowieso nicht mehr!!! ich hab echt kranke freunde.. danke! die eine nimmt anti-depressiva..muss ich dazu noch irgendwas sagen? bin ja gott sei dank nicht ich! naja ok zu den jungs noch etwas..der liebe herr g. hat sich kein stück verändert,immer noch so verrückt.. ja, und jetzt kriegt er auch noch eins drauf! super!der wird sich nie ändern.jaaa sonst gabs eich nix neues.. 

dazu kann ich nur noch eins sagen: DAUMEN HOCH!

auch, wenn ich mit diesem eintrag nicht besser bin. aber das ist einfach nur noch scheiße, aber auch irgendwie belustigend.

ganz großes kino eben...

2 Kommentare 30.10.07 17:42, kommentieren

montag, 29.10.2007

ja, sehr kreative überschrift, ich weiß. ist aber nur so, weil ich echt keine ahnung hab, was ich eigentlich schreiben soll. hätte so vieles auf dem herzen, aber das "klingt" gelesen sowieso dämlicher, als wenn man es so erzählt.

ich hasse meine klassenkameraden. diese idioten, die dämliche fragen stellen und bei denen ich hoffe, dass sie niemals meinen blog entdecken. sie sind solche leute, bei denen man zuerst denken könnte, sie seien nett und dann nach wenigen tagen bekommt man das kalte kotzen wenn man sie schon allein von weitem sieht.

was beschwer ich mich eigentlich? ich hab es mir ja so ausgesucht; letztes jahr war ich ja nicht besser. hab nur scheiße gemacht und gelabert anstatt aufzupassen. und hinterher hab ich mich gewundert, warum ich so schlechte noten habe. ich hoffe, sowas passiert mir nie wieder.

und ich weiß, das klingt jetzt blöd, aber egal: ich will nen freund... einen mit dem ich reden kann; der mich umarmt, wenn es mir schlecht geht; der mich wieder runter bringt, wenn ich mich mal wieder aufrege; der mich kritiesiert, aber auch so nimmt, wie ich bin; der meine freunde mag und dessen freunde ich mag und mich mögen; der mich einfach wissen lässt immer für mich da zu sein...
bäh, wie schmalzig.

1 Kommentar 29.10.07 17:00, kommentieren

wenn ich die zeit zurückdrehen könnte, würde ich so einiges ungeschehen bzw. anders machen. aber mit diesen gedanken bin ich garantiert nicht allein...

die erste schulwoche ist jetzt um. war eigentlich ganz ok. außer,dass meine klassenkameraden mich genervt haben. ich hätte niemals gedacht, dass es so beschissene klassenkameraden gibt. aber man lernt ja immer dazu. ich bereue wirklich in diesem punkt wiederholt zu haben. mit den noten läufts so weit ganz gut, aber in einem entspannten umfeld zu lernen wäre echt besser. vor allem für mich.

er kotzt mich übrigens auch an. dieser "megacoole typ", der beim autofahren eine sonnenbrille trägt, mit der er so dämlich aussieht, dann so verdammt "cool" zu mir rüberwinkt, einparkt und dann mit 'ner zigarette in der fresse aussteigt.
und dann auch noch sie mit ihrem perfekten püppchenkörper und püppchengesicht, wie sie später bei ihm und seinem freund vorbeischaut und ich allein in die nacht hinausgehe... scheiße, bin ich eifersüchtig, obwohl er mich so nervt.
dann gibt es noch eine andere sie, die ich gern habe, aber alle verrückt macht, weil sie ja sooo hübsch ist. und ich nicht. schade eigentlich, wenn man nur hübsche freunde hat.

heute abend geh ich aus. weiß eigentlich nicht so genau, ob ich wirklich lust habe, weil letztes mal als ich mit ihr an diesem ort war, fand ich es eigentlich ziemlich scheiße. aus gründen, die ich nicht weiter erläutern muss. hab es im dritten absatz schon deutlich genug geschrieben, meiner meinunung nach.

und jetzt, warten.

1 Kommentar 27.10.07 14:11, kommentieren

... und du hast gelacht ...

22.10.07 16:13, kommentieren

enttäuscht

es verprach ein guter abend zu werden... ich hatte gehofft ein wenig unterwegs zu sein... und nun? jetzt hocke ich schon seit einer halben stunde zu hause rum.

"ja, wir gehen kegeln. das wird geil." ist klar. deswegen bin ich ja auch schon zu hause, obwohl ich eigenltich gehofft hatte, das es wie früher wird. aber nein, hetzt hock ich hier rum und freu mich meines lebens, während wo anders eine party steigt, zu der ich nicht eingeladen bin, aber er schon. es kotzt mich an... und ich hasse 60% meiner freunde, die mir einen tollen abend verprechen und um 21 uhr schon nach hause fahren. natürlich ging der abend nicht ohne zu lästern.

ich hab es echt so satt!

1 Kommentar 16.10.07 21:58, kommentieren