Archiv

alles ok...

1.10.07 16:44, kommentieren

uninteressant

ja, mein leben ist nicht gerade spektakulär, wenn ich nicht selber gerade ein problem habe, mit dem ich mich selber auf 180 bringe. meine blogeinträge haben, trotz ihres irrrelevanten inhalts, doch was gutes an sich: is' billiger als kino!
hier bekommt man tagtäglich eindrücke eines depressiv-verstimmten rotzgör', das sich wegen nichts und niemanden so in rage bringt, dass man, wenn man nicht wüsste, dass sie verrückt ist, glatt denken könnte, sie sei verrückt. hab ich schön gesagt, gelle?

das wollt ich nur mal gesagt haben. nicht, dass die leser denken, ich wüsste nicht, wie langweilig und total albern meine blogeinträge sind. natürlich, sind sie albern! ich bin verliebt und einfach total kindisch in solchen sachen. ich hab ja auch keinerlei positive erfahrungen gemacht, als das ich mit sowas umgehen könnte. deswegen ist alles, was ich schreibe, wie bei einer wildpubertären 13-jährigen total chaotisch und so dermaßen daneben, dass leute mit gesundem menschenverstand diesen blog bereits nach lesen eines eintrages, diese page sofort verlassen sollten, weil sie sonst von der beklopptheit angesteckt werden. (mensch, was für'n langer satz)

also, entschuldigung, falls ich mit meiner exorbitanten blödheit irgendjemanden belästigt haben sollte ^^ ich bin nun mal so...

1.10.07 21:15, kommentieren

argh!

heute ist mal wieder der beste beweis dafür, dass ich dringend, sogar sehr dringend, neue freunde brauche. leute, die wert darauf legen mit mir zeit zu verbringen, wenn wir doch morgen schon mal einen tag frei haben, um heute abend weg zu gehen. aber ich verlange anscheinend zu viel von meinen unzuverlässigen freunden. ich will doch nur einen abend pro woche mit ihnen zusammen sein! was ist denn daran so schwer?

vielleicht bin ich ja auch selber schuld, wer weiß? die sagen mir ja nie, was sie stört. ich muss anscheinend eine verdammt schreckliche person sein...

2 Kommentare 2.10.07 23:36, kommentieren

trouble

ich habe schwierigkeiten mit meiner gitarre, also besser gesagt mit dem buch dazu... will irgendwie nicht so klappen. schade. aber, es ist ja noch kein meister vom himmel gefallen, wie es so schön heißt. muss einfach nur üben. klappt schon *daumen hoch*

müsste eigentlich was für englisch machen... argh!

3.10.07 16:20, kommentieren

kaputt

ich bin vielleicht froh, wenn der tag endet. oh ja!

war sehr anstrengend, wenigstens verstehe ich nun doch das gitarrenbuch und bin schon wieder um einiges weiter. is gar nicht mal so leicht, aber es macht sehr viel spaß und das ist ja die hauptsache. und weil es ab morgen ferien gibt, werde ich mich viel damit in den nächsten zwei wochen befassen.

alles super, alles toll...

4.10.07 19:59, kommentieren